Home

Aktuelles: Wir suchen ab sofort einen Interessenten für unser FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) Klick unten:

Die schönsten Erinnerungen Ihrer Kindheit?

Meine waren draußen!

Copyright Joh. Schnee

Willkommen im Waldkindergarten

Kleine Waldfürsten.

Diese Seiten sollen Sie neugierig machen

auf unser Projekt. Lesen, Stöbern und

staunen Sie! Hoffentlich bis bald... 

Im Waldkindergarten sind die Kinder jeden Tag an der frischen Luft und erkunden die Natur. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Spielzeug brauchen wir dafür nicht, wir haben ja unsere Freunde und unsere Fantasie. Die Natur bietet Kindern alles was sie für ihre Entwicklung brauchen und obendrein kommt auch der Spaß und die Lebensfreude nicht zu kurz. Kommt vorbei, begleitet uns und erlebt es...

„Der unermesslich reichen, stets sich erneuernden Natur gegenüber wird der Mensch immer das sich wundernde Kind bleiben und muss sich stets auf neue Überraschungen gefasst machen.“ Max Planck

Copyright Johannes Schnee

Copyright Joh. Schnee

Natürlich geht das Erkunden des Waldes nicht ohne ein Stück schützende Heimat. Deswegen hier unsere Bauwagen zum Lachen, Lernen, Staunen, Spielen... einfach unbeschwert Kind sein. 

Unser Schlafwagen mit Hochbett, Heizung und Sanitärbereich.

Copyright Joh. Schnee

Copyright Joh. Schnee

Der Aufenthaltswagen mit Tischen, Bänken, persönlichem Stauraum, Schrank mit Forschungs- und Bastelmaterial, Kochstelle und Heizung. 

Copyright Joh. Schnee 

Der beheizte Werkstattwagen für kreatives Arbeiten

Die Entstehung unserer Bauwagen finden mit Naturmaterialien, Kunstschaffen, Werken und Bauen. Sie HIER oder im Menüpunkt Fotos.

Die Natur. Hier verbringen wir einen Großteil unserer Zeit mit Wanderungen, freiem Spiel, gemeinsamen Forschen und Lernen. Der Wald hat seine eigenen friedlichen Regeln, die die Kinder im Laufe der Zeit kennenlernen. Im Winter reicht ein T-Shirt nicht aus, die Brennnesseln tun auch beim dritten Mal anfassen weh und auf manche Kletterbäume schafft man es nur mit Hilfe seiner Freunde. So lernen die Kinder sich selbst, die anderen und die Welt auf ganz natürliche Weise kennen. Ohne moralischen Zeigefinger, fremdbestimmte Stundenpläne oder Plastikspielzeug. Aus diesem Sich-Selbst-Kennenlernen wächst ein stabiles Selbstbewusstsein und schließlich ein starkes Selbstvertrauen. Und das alles mit Spaß und Freude.

Amselweg 20 - Der Standort aus der Luft:

(Quelle: Google Maps)

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Natur-und Waldkindergärten.

Wir sind Mitglied im Dachverband Brandenburger Elterninitiativkitas und kleinen freien Träger e.V.

  (Quelle: Google Maps)